Diener der Wahrheit

Die Dokumentation „Diener der Wahrheit“ 25. November 2011 im Thomas Morus Bildungswerk Schwerin erschienen. An diesem Tag gedachten viele Menschen in aller Welt des 325. Todestages von Niels Stensen.

Der Name des berühmten Naturforschers und Bischofs ist in der Medizin wohlbekannt, die Geologen sehen in ihm den Begründer ihrer Wissenschaft und in der katholischen Kirche wird er seit 1988 als Seliger verehrt. Stensen wurde 1638 in Kopenhagen geboren und starb 1686 in Schwerin. Hier wirkte er in seinem letzten Lebensjahr als einfacher Priester für die katholische Minderheit.

Auf 272 Seiten findet man in diesem Band zwanzig ausgewählte Vorträge, Buchbeiträge und Predigten zum Leben und Wirken des berühmten Naturforschers und Bischofs, von denen einige zum ersten Mal einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die dokumentierten Beiträge zeigen in unterschiedlichsten Sichtweisen besondere Aspekte zur Person und zum Werk Stensens auf. Die Auswahl spiegelt das breite gesellschaftliche Interesse, das Niels Stensen in den vergangenen fünf Jahrzehnten gefunden hat.
In der Chronologie ihres erstmaligen Erscheinens stehen Artikel mit akademischem Anspruch neben allgemein verständlichen Vorträgen und Predigten. Dabei bleibt es nicht aus, dass biografische Details sich auch wiederholen.

Als Autoren kommen ausgewiesene Fachleute aus Medizin und Naturwissenschaft ebenso wie Theologen und Historiker zu Wort. Allen gemeinsam ist die Begeisterung für Niels Stensen, dessen Gedenken dieses Buch für die heutige Generation wach halten will.

DIENER DER WAHRHEIT
Ausgewählte Vorträge, Buchbeiträge und Predigten
zum Leben und Wirken von Niels Stensen
Broschur, 272 Seiten

Herausgeber und Verlag: Thomas-Morus-Bildungswerk
Schwerin 2011
Im Buchhandel und direkt beim Verlag zum Schutzpreis von 8,00 € erhältlich.
ISBN 978-3-9810202-6-7