Niels Stensen zwischen den Welten

Ein Leben im 17. Jahrhundert

Beim Heinrich-Theissing-Institut Schwerin ist eine Biografie für junge Leser mit dem Titel „Niels Stensen  zwischen den Welten – ein Leben im 17. Jahrhundert.“ erschienen. Es handelt sich dabei um die Neuauflage eines Buches, das zuerst 2005 im Eigenverlag vom Autor Martin Engelmann herauskam. Die erste Auflage der als Erzählung geschriebenen Biografie ist bereits vergriffen.

In einer spannend geschriebenen Darstellung wird das Leben des berühmten Naturforschers und späteren Bischofs Niels Stensen für Kinder ab 10 Jahren leicht verständlich geschildert. Der Verlauf des Geschehens ist mit vielen aquarellierten Zeichnungen von Matthias Illner in ansprechender Weise illustriert. Das Heinrich-Theissing-Institut Schwerin unterstützt als Verlag und Herausgeber die weitere Verbreitung dieses empfehlenswerten Kinderbuches. Damit verbindet sich auch die Absicht, das Gedenken an den großen Dänen, der 1686 in Schwerin starb und seit 1988 als Seliger verehrt wird, für künftige Generationen wach zu halten.

MARTIN ENGELMANN/MATTHIAS ILLNER
Niels Stensen zwischen den Welten. Ein Leben im 17. Jahrhundert
Herausgeber und Verlag: Heinrich-Theissing-Institut
Schwerin 2011
Gebundener Ladenpreis: 9,90 €
ISBN 978-3-9810169-9-4